Reggae-Spaß

Hörgenuß


Reggae macht Spaß. Dabei kam die Musik ursprünglich aus Afrika. Inhaltlich diente sie der religiösen Befreiungsbewegung des Rastafari-Kults. Die städtische Bevölkerung drückte im Reggae sozialen Protest aus.

Zahlreiche Spielarten des Reggae gibt es heute. Es war hauptsächlich Bob Marley, der diese Musik ab 1976 weltweit bekannt machte. Für spätere Vertreter seien hier nur Police und Clash genannt.