Reggae-Spaß

Reggae-Spaß

Sendezeiten

Sa:
16:00 - 18:00

Reggae ist eine noch junge Musikrichtung, sie entwickelte sich erst Ende der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts. Ursprünglich aus Jamaika kommend, fand der Reggae über Großbritannien seinen Weg auch nach Europa.
Der wohl auch heute noch bekannteste Vertreter ist Bob Marley, er starb bereits 1981.
Die ursprüngliche Bedeutung des Wortes „Reggae“ ist unklar: Einerseits wird es vom lateinischen Wort rex (König) abgeleitet, andererseits “streggae”, dem jamaikanischen Slang für ein leichtes Mädchen.
Reggae ist verbunden mit dem Rastafari. Dies ist eine in den Grundzügen christliche Glaubensrichtng, die die Göttlichkeit Haile Selassis lehrt. Haile Selassi war König von Äthiopien. Von den Rastafaris wird Haile Selassie als der wiedergekehrte Messias verehrt.
Für heute wichtig: Reggae macht (fast immer) Spaß beim Hören.